Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffelnocken mit Tomaten

4 Personen

Zutaten

  • 750 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 Eigelb (Gr. M)
  • 3 EL (ā 20 g) Butter
  • 150 g + etwas Mehl
  • 600 g Tomaten
  • 4 -6 Salbeiblätter
  • 50 g Parmesan (Stück)

1. Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Dann abgießen, abdämpfen und durch die Kartoffelpresse drücken.

2. Mit Eigelb und 1 EL Butter verkneten, abkühlen lassen. Ca. 150 g Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat darunter kneten. Auf etwas Mehl zu fingerdicken Strängen rollen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Mit der Gabel leicht eindrücken.

3. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten und würfeln. Mit Salbei in 2 EL heißer Butter schwenken. Die Nocken in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen und dann abtropfen lassen. Alles anrichten. Parmesan darüber hobeln.

Wein-Tipp: Südtiroler Meraner Vernatsch.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std.
470 kcal
1970 kJoule
Eiweiß: 15 Gramm
Fett: 21 Gramm
Kohlenhydrate: 53 Gramm
Stichworte: Italien, Kartoffel, Tirol, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum