Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Tomaten-Türmchen mit Käse

4 Personen

Zutaten

  • 1 EL Rapsöl
  • 300 g Weichkäse
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
  • 1/2 Bd. Basilikum
  • 3 Fleischtomaten
  • 4 groß. mehligkochende Kartoffeln

Kartoffeln waschen und in der Schale dämpfen. Abdampfen lassen (nach Geschmack pellen) und abkühlen lassen. Backofen auf 220 °C vorheizen.

Tomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, halbieren und entkernen. Hälften in sehr kleine Würfel schneiden und mit fein geschnittenem Basilikum vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weichkäse in kleine Würfel schneiden und mit Tomatenmischung vermengen.

Kartoffeln der Länge nach zweimal durchschneiden. 4 Blätter Alufolie mit Öl bestreichen und jeweils eine Kartoffelscheibe darauf legen. Alufolie am Rand hochschlagen. Die Hälfte der Tomatenmischung auf die Kartoffeln verteilen und wieder mit Kartoffelscheiben belegen. Vorgang noch einmal wiederholen. Zum Schluss Tomaten-Käse-Mischung und als Deckel die Endscheibe der Kartoffel daraufgeben. Mit der Alufolie auf ein Backblech setzen, Folien oben ein wenig geöffnet lassen. Im heißen Backofen etwa 10 Minuten überbacken. In der Folie servieren.

Stichworte: Käse, Kartoffel, Tomate
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum