Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Hack-Pfanne mit Paprika

3-4 Personen:

Zutaten

  • 600 g neue Kartoffeln
  • 4 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 groß. Paprikaschoten (z. B. grün und rot)
  • 1 Stange Porree, mittelgroß
  • 500 g gemischtes Hack
  • 2 EL Tomatenmark
  • Edelsüß-Paprika
  • 500 g passierte Tomaten (Packung)
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 150 g Schmand oder Creme fraîche

Kartoffeln gründlich waschen und längs in Spalten schneiden. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 20-25 Minuten braten, dabei öfter wenden.

Zwiebeln schälen, würfeln. Paprika und Porree putzen, waschen und klein schneiden.

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Zwiebeln, Paprika, Porree und Tomatenmark ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika würzen. Tomaten und ca. 100 ml Wasser angießen, aufkochen, offen ca. 5 Minuten köcheln.

Petersilie waschen, grob hacken. Kartoffeln unter die Hack-Gemüse-Mischung geben. Abschmecken und mit Schmand anrichten. Mit Edelsüß-Paprika und Petersilie bestreuen. Getränk: kühles Bier.

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
530 kcal
2220 kJoule
Eiweiß: 35 Gramm
Fett: 29 Gramm
Kohlenhydrate: 29 Gramm
Stichworte: Fleisch, Hack, Juli, Kartoffel, Pfannengericht
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum