Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Gnocchi mit Paprika und Frühlingszwiebeln

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz
  • 2 Eigelb
  • 300 g Mehl, ca.
  • 1 rote,
  • 1 grüne und
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • einige Salbeiblättchen

Kartoffeln waschen, in Wasser 25-30 Min. garen. Abgießen, pellen und sofort durch eine Kartoffelpresse auf die bemehlte Arbeitsfläche drücken. Kurz abkühlen lassen. Mit Salz würzen. Eigelbe und Mehl unterkneten, bis ein glatter Teig entsteht.

Kartoffelteig zu fingerdicken Rollen formen und in 2-3 cm lange Stücke teilen. Gnocchi in viel Salzwasser in 4 Min. gar ziehen lassen. Sobald sie oben schwimmen, herausheben, gut abtropfen und abkühlen lassen.

Paprika abbrausen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke teilen. 2 EL Öl erhitzen, das Gemüse darin 5-6 Min. dünsten. Salzen und pfeffern.

4 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Gnocchi darin bei mittlerer Hitze anbraten. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Mit den Salbeiblättchen zufügen. Gnocchi mit dem Gemüse anrichten.

Garen ca. 40 Min.
Zubereitung ca. 60 Min.
610 kcal
Eiweiß: 16 Gramm
Fett: 18 Gramm
Kohlenhydrate: 94 Gramm
Stichworte: Gnocchi, Januar, Kartoffel, Paprika
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum