Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kartoffel-Curry mit Hähnchenbrust

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • 30 g Ingwerwurzel
  • 2 klein. Mangos (ca. 300 g)
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 EL Öl
  • 2 TL mildes Currypulver
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Hähnchenbrustfilets (ā ca. 120 g)
  • Paprikapulver
  • 1 TL Stärke
  • 100 g fettarmer Joghurt

Kartoffeln und Ingwer schälen. Kartoffeln waschen, grob würfeln, Ingwer fein hacken. Die Mangos schälen, halbieren, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Spalten teilen. Chilis abbrausen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden.

Kartoffeln sowie Ingwer in 1 EL Öl andünsten. Mit Currypulver bestäuben, Brühe angießen, salzen, pfeffern. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Min. garen. Ab und zu umrühren.

Hähnchenfleisch abbrausen, trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. In 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne pro Seite ca. 4 Min. braten.

Chilis zu den Kartoffeln geben, aufkochen lassen. Stärke in 2 EL Wasser anrühren, Kartoffeln damit binden. Die Mangos zufügen, erhitzen. Salzen, pfeffern. Fleisch aufschneiden, mit Kartoffel-Curry, Joghurt anrichten. Evtl. mit Petersilie garnieren.

Garen ca. 20 Min.
Zubereitung ca. 30 Min.
440 kcal
Eiweiß: 37 Gramm
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 39 Gramm
Stichworte: Curry, Geflügel, Huhn, Kartoffel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum