Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Karamell-Brombeer-Kuchen

16 Stücke

Für den Sahnekaramell:

  • 150 g ungeschälte Mandelkerne
  • 100 g Zucker
  • 125 ml Sahne

Für den Rührteig:

  • 150 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Btl. Rumaroma
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 1 geh. TL Backpulver

Außerdem:

  • 400 g Brombeeren

Mandeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, nach 5 Min. abtropfen lassen. Kerne aus der Schale drücken, längs halbieren. Zucker karamellisieren lassen, mit Sahne ablöschen. Einige Mandeln beiseite legen, die übrigen zufügen, unter Rühren aufkochen. Karamell etwas abkühlen lassen.

Die Brombeeren abbrausen und abtropfen lassen. Butter, Zucker, Salz, Rumaroma und Bourbon-Vanillezucker in eine Schüssel geben und verrühren. Die Eier nacheinander zufügen, dabei pro Ei 2 Min. rühren. Mehl mit Vanillepudding- sowie Backpulver mischen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.

Mehlmischung auf die Butter-Eier-Masse sieben, unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (0 26 cm) füllen. 300 g Brombeeren und den Sahnekaramell darüber geben. Ca. 50 Min. backen. Danach abkühlen lassen, mit übrigen Beeren und beiseite gelegten Mandelkernen garnieren.

Backen: ca. 50 Min.
Zubereitung ca. 40 Min.
210 kcal
Eiweiß: 6 Gramm
Fett: 9 Gramm
Kohlenhydrate: 26 Gramm
Stichworte: Brombeere, Karamell, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum