Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalbsrouladen mit grünem Spargel

4 Personen

Zutaten

  • 500 g grüner Spargel
  • 8 dünne Kalbsschnitzel (ā ca. 60 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Öl
  • 3 EL Weißwein
  • 400 ml Kalbsfond (Glas)
  • 1 EL Butter
  • 100 g Crčme fraîche

Spargel abbrausen, im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen etwa 2 Finger breit unter den Köpfen teilen. Köpfe beiseitelegen die Stangen vierteln.

Schnitzel abbrausen, trockentupfen, flach klopfen und würzen. Mit dem Schinken belegen Parmesan reiben, darüber streuen. Den Spargel außer den Köpfen auflegen. Fleisch aufrollen und mit Küchengarn binden.

Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Rouladen darin rundherum anbraten. Mit Wein ablöschen, den Kalbsfond angießen. Zugedeckt ca. 15 Min. garen.

Die Butter in einem Topf erhitzen. Die Spargelköpfe darin etwa 5 Min. dünsten. Die Rouladen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Die Soße bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Crčme fraîche unterrühren, erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Rouladen mit den Spargelspitzen und der Soße auf Tellern anrichten.

Als Beilage schmecken kurze Röhrennudeln, z. B. Rigatoni oder Penne. Ebenfalls lecker: knusprige Rösti oder Weißbrot.

Garen ca. 15 Min.
Zubereitung ca. 30 Min.
410 kcal
Eiweiß: 37 Gramm
Fett: 27 Gramm
Kohlenhydrate: 4 Gramm
Stichworte: Fleisch, Kalb, Roulade, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum