Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalbsleber mit Apfel-Kartoffel-Rösti

2 Personen

Zutaten

  • 2 mittl. Tomaten
  • 40 g Rucola
  • 1/2 EL Pinienkerne
  • 1/2 Apfel
  • 3 mittl. Kartoffeln
  • 320 g Kalbsleberscheiben (4 Stück)
  • Pfeffer, Salz
  • Thymian
  • 1 TL Petersilie
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 TL Kartoffelmehl
  • 1 Eigelb
  • 200 ml brauner Kalbsfond

Die Tomaten abziehen, entkernen, Filets schneiden. Kartoffeln schälen, säubern, feinraffeln. Aus dem Apfel das Kernhaus ausstechen, feinraffeln. Petersilie säubern, feinhacken. Rucola waschen, trocknen, grobschneiden.

Leber nur mit Pfeffer würzen, in heißem Butterschmalz schwach braten, wenden, langsam durchziehen lassen und zum Schluss mit etwas Salz nachwürzen.

Pinienkerne in heißem Butterschmalz angehen lassen, Rucola und Tomatenfilets dazugeben, mit braunem Kalbsfond angießen, im Fond auf den Punkt ziehen lassen.

Kartoffeln, Apfel, Eigelb, Petersilie, Kartoffelmehl gut vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butterschmalz erhitzen, Röstimasse in die Pfanne geben, dünndrücken, beidseitig goldbraun ausbacken, danach vierteln.

Kalbsleberscheiben auf flachen Teller anrichten, Rucolatomaten darauf verteilen, Apfel-Kartoffel-Rösti ansetzen, mit Thymiansträußchen garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Innerei, Kalb, Leber, Rösti
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum