Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kalbfleischtaschen mit Schinken-Spinat-Füllung

4 Personen

Zutaten

  • 1 Schuss Weißwein
  • Pfeffer, Salz, Butter für die Form
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Kalbfleischbrät
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL geriebener Allgäuer Bergkäse
  • 1 TL gerebelter Oregano
  • 2 hartgekochte Eier
  • 200 g gedämpfter Blattspinat, fest ausgedrückt
  • 60 g Schinkenspeck
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Kalbfleischschnitzel ā 150 g

Für die Füllung Zwiebel- und Schinkenwürfel in heißer Butter anbraten. Mit gedämpften, ausgedrücktem und gehacktem Spinat mischen und bei guter Hitze unter Wenden die Feuchtigkeit reduzieren. Abkühlen lassen. Die hart gekochten Eier hacken und unterheben.

Mit gerebeltem Oregano mischen und mit Zitronensaft abschmecken. Käse und Kalbfleischbrät untermischen.

Kalbschnitzel salzen und mit weißem Pfeffer aus der Mühle pfeffern. Anschließend mit der Füllung belegen, zur Hälfte zusammenklappen und mit Hölzchen feststecken. Die gefüllten Schnitzel in eine gebutterte feuerfeste Form legen. Mit Sahne und Weißwein begießen, üppig pfeffern. Bei 200 °C etwa 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Dazu Prinzesskartoffeln servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Fleisch, Kalb, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum