Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Kaiserschmarren mit Äpfeln

4 Personen

Zutaten

  • 150 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 6 Eigelb
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 EL Rum
  • 6 Eiweiß
  • 1 Pr. Salz
  • 40 g Zucker
  • 1 EL ÖL
  • 200 g Apfel in dünnen Scheiben
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1 EL Butter

Mehl mit Milch, Sahne, Ei-gelben, Vanillezucker und Rum mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren.

Das Eiweiß zunächst mit dem Salz leicht anschlagen, anschließend mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig ziehen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Schmarrenteig hineingießen. Mit den Apfelscheiben bestreuen und erst an der Unterseite goldgelb backen, dann wenden.

Die Pfanne in den vorgeheizten Backofen stellen und den Schmarren 3-5 Min. backen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und den Schmarren mit 2 Gabeln in Stücke reißen. Mit etwas Puderzucker bestäuben, die Butter dazugeben und noch kurz auf dem Herd schwenken, damit der Zucker karamellisiert. Den Schmarren anrichten, wieder mit Puderzucker bestäuben, evtl. mit Minze und Apfelspalten garnieren.

Zubereitung ca. 15 Min.
470 kcal
Eiweiß: 14 Gramm
Fett: 52 Gramm
Kohlenhydrate: 17 Gramm
Stichworte: Januar, Süßspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum