Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Joghurt-Mousse mit Waldbeeren

4 Personen:

Zutaten

  • 4-6 Blatt weiße Gelatine
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 3 frische Eier (Gr. M)
  • 100 g Zucker
  • 300 g Sahne-Joghurt
  • 250-300 g Beeren
  • (z. B. Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren)
  • evtl. unbehandelte Zitronenspalten und
  • Melisse zum Verzieren

Gelatine kalt einweichen. Zitrone heiß waschen und trockentupfen. Schale fein abreiben. Zitrone auspressen (ca. 6 EL). Eier trennen. Eigelb und Hälfte Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Zitronenschale und Joghurt unterrühren.

Zitronensaft erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Etwas Joghurt in die Gelatine rühren, dann unter den übrigen Joghurt rühren. Die Masse kalt stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Eiweiß steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter den Joghurt heben. Die Mousse in Dessertgläser füllen und mind. 4 Stunden kalt stellen.

Beeren verlesen bzw. putzen und vorsichtig waschen. Kurz vorm Servieren auf der Mousse verteilen. Evtl. mit Zitrone und Melisse verzieren.

Tipps: - Ist es draußen sehr warm? Dann die höhere Gelatinemenge nehmen, sonst wird die Mousse schnell zu weich.

- Die Nachspeise gelingt auch mit einem TK-Beeren-Mix.

- Eine leichte Variante: Die Mousse mit fettarmem Joghurt und halber Zuckermenge plus etwas Süßstoff zubereiten. Spart gut 100 Kalorien pro Person!

Wartezeit mind. 4 Std.
Zubereitungszeit ca. 40 Min.
300 kcal
1260 kJoule
Eiweiß: 11 Gramm
Fett: 13 Gramm
Kohlenhydrate: 33 Gramm
Stichworte: Beere, Dessert, Joghurt, Juli, Mousse
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum