Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hühnersalat 'Karibik'

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Hühnersalat 'Karibik'
Categories: Salate
     Yield: 4 Portionen
 
    300 g  gekochtes Hühnerfleisch
           (oder 300 g Grillhähnchen 
           -ohne Haut)
    200 g  frische Ananas
           (ersatzweise aus der Dose)
      1 lg Banane
      2 tb Rosinen
           (10 Minuten in 4 EL 
           -Kokosnußmilch einwei
      1    Eisbergsalat
      1    Limette, Saft von (oder 1 
           -Zitrone)
      1    Chilischote, frische rote,
           geputzt und feingewürfelt 
           -(oder Cayennepfeffer)
           Salz
           Zucker
      2 tb Crème fraîche
     12    Cashewkerne
 
1. Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Ananas
in Streifen teilen. Banane schälen und in Scheiben schneiden.
Rosinen abgießen, die Milch auffangen. Salat putzen, waschen,
trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zerpflücken.
Alle vorbereiteten Zutaten mischen.
 2. Kokosnußmilch mit dem Limettensaft verquirlen. Mit
Chiliwürfeln (oder dem Cayennepfeffer) und Salz scharf
würzen. Mit Zucker abschmecken, Crème fraîche unterrühren und
das Dressing über den Salat ziehen. Zum Schluß die
halbierten Cashewkerne darüberstreuen.
 Tip: Sie können die Kokosnußmilch ganz schnell selbst
herstellen. Dazu 3 gehäufte EL Kokosflocken mit 0,1 l
kochendheißem Wasser übergießen. 15 Minuten ziehen
lassen und durch ein Sieb abgießen. In Asienläden oder im
Asienregal im Supermarkt gibt es auch fertige Kokosmilch und Kokoscreme
(die man entsprechend mit Wasser verdünnt).
:Stichworte     : Geflügel, P4, Salat
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 lg: groß

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum