Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Honig-Nuss-Schnitten

4 Personen

Zutaten

  • 250 g Walnüsse
  • 75 g Pistazien
  • 75 g feingeriebene Mandeln
  • 500 g tiefgefrorener Blätterteig
  • 125 g Süßrahmbutter
  • 250 g Honig
  • 3 EL Orangensaft
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • Butter zum Einstreichen

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden einer flachen Backform mit Alufolie oder Backpapier auslegen und Rand und Boden einfetten. Die Butter zerlassen. Jede Teigplatte zu doppelter Formgröße ausrollen und halbieren.

Die Walnüsse und die Pistazien grobhacken, mit den gemahlenen Mandeln vermischen. Den Blätterteig auftauen lassen. Eine Teigplatte in die Form legen, mit Butter einpinseln und mit der Nussmischung bestreuen. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis alle Teigplatten und die Nüsse verbraucht sind. Mit einer Teigplatte abschließen.

Die Form im Backofen auf der untersten Schiene 15 Minuten und anschließend 30 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun backen lassen. Den Honig erwärmen und mit dem Orangensaft und dem Zitronensaft abschmecken. Den Sirup über den fertigen Kuchen gießen und über Nacht einziehen lassen. Die Honig- Nuss-Schnitten in Quadrate oder Rechtecke schneiden.

Zubereitungszeit (in Min.): 120
Stichworte: Blätterteig, Gebäck, Nuss
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum