Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Herbstkuchen mit Äpfeln

6 Personen

Zutaten

  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Eigelb zum Bestreichen
  • 50 g Mandeln, gehackt
  • Butter für die Form
  • 100 g Rosinen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 kg Äpfel, mürbe
  • 1 Ei
  • 225 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 2 TL Backpulver
  • 350 g Mehl

Mehl und Backpulver sieben, mit Butter, 125 g Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei verkneten und 1 Stunde kühlstellen. Die Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Mit übrigem Zucker, Zimt, Rum und Rosinen weich dünsten, in einem Sieb abtropfen lassen.

Eine mit Butter gefettete Springform mit 2/3 des Teiges auslegen, dabei einen Rand hochziehen.

Mehrmals einstechen und im heißen Ofen bei 190 °C 10-12 Minuten vorbacken. Apfelmasse darauf verteilen, mit Mandeln bestreuen. Übrigen Teig zu einer runden Platte ausrollen und darauf legen. Mit Eigelb bestreichen und weitere 20-25 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Apfel, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum