Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Heidelbeerkuchen mit Pinienkernen

1 Kuchen

Allgemein

  • 200 g Blätterteig (tiefgefroren)
  • 500 g Heidelbeeren
  • 300 g Sahne
  • 100 g Sauerrahm
  • 4 Eier
  • 80 g Zucker
  • Saft einer Zitrone
  • 100 g Pinienkerne
  • Zucker (zum Bestreuen)

Blätterteig 3 mm stark ausrollen und eine flache runde Backform damit auslegen. Den überstehenden Rand abschneiden. Den Boden mit einer Gabel gleichmäßig einstechen.

Die Heidelbeeren darauf verteilen. Sahne, Sauerrahm, Eier, Zucker und Zitronensaft verrühren und über die Heidelbeeren gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C backen bis die Masse stockt, dann die Pinienkerne und Zucker aufstreuen und nochmals in den Ofen schieben, bis der Kuchen eine goldbraune Farbe annimmt.

Zubereitungszeit (in Min.) 60
Stichworte: Heidelbeere, Kuchen, Pinienkern
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum