Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hausmacher Pfannenbrot

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Hausmacher Pfannenbrot
Kategorien: Blutwurst, Brot, Wurst
     Menge: 4 Personen
 
      1     Pack. Backpulver
      1     Teel. Salz
      1     Essl. scharfer Senf
     20    Gramm  Gänseschmalz
    200    Gramm  Spitzkohl
      3     Essl. Röstzwiebeln (Fertigprodukt)
    150    Gramm  Hausmacher Blutwurst
                  Pfeffer a. d. Mühle
    100       ml  Wasser
     10    Gramm  Gänseschmalz
      1           frisches Ei
    125    Gramm  Magerquark
    100    Gramm  Roggenvollkornmehl
    200    Gramm  Mehl (Type 405)
 
===============================Que====================================
 
Die angegebenen Zutaten zu einem Teig verkneten. 10 g Schmalz in einer
beschichteten Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und glattstreichen.
Deckel darauf geben und bei kleiner Hitze 30 min backen, nach der
halben Backzeit einmal wenden. Pfannenbrot abkühlen lassen. Spitzkohl
in Streifen schneiden und in 10 g Schmalz 5 min unter Rühren braten.
In der Zwischenzeit das Brot waagerecht aufschneiden und beide Hälften
mit dem Senf dünn bestreichen. Den unteren Teil mit Blutwurstscheiben
belegen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Die heißen Kohlstreifen darauf
verteilen, den oberen Teil auflegen, das Brot in Tortenstücke schneiden
und sofort servieren.
Dazu schmeckt ein kühles, obergäriges Bier, wie z.B. Kölsch oder Alt.
:               :    600 kcal
:               :   2480 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum