Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hähnchen-Spinat-Quiche mit Käse-Eier-Milch

4 Personen

Zutaten

  • 30 g geschälte ganze Mandeln
  • abgeriebene Muskatnuss
  • 50 g geriebener Gouda-Käse
  • 100 ml Milch
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 75 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 250 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Hähnchenfilet
  • 4 Eier
  • Salz
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 250 g Mehl

Mehl, Fett, 1 Prise Salz und ein Ei zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt 30 min kaltstellen.

In der Zwischenzeit Hähnchenfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Speck in feine Streifen schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Hähnchenfleisch darin an-braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Speck und Zwiebeln in die Pfanne geben und anbraten. Spinat zufügen und zusammenfallen lassen.

Fleisch und Spinat mischen. Restliche Eier, Milch und Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Teig in der Größe der Form ausrollen und in die Form legen, Rand fest andrücken. Gemüse- Hähnchen-Mischung auf dem Teig verteilen. Eier-Milch-Mischung darübergießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad backen. Mandeln 15 min vor Ende der Backzeit über den Hähnchen-Spinat-Auflauf streuen.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
940 kcal
0 kJoule
Stichworte: Geflügel, Huhn, Quiche, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum