Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hähnchen-Ragout mit Blätterteiggitter

4 Personen:

Zutaten

  • 2 TK-Blätterteigplatten (ā ca. 75 g)
  • 250 g kleine Champignons
  • 500-600 g Hähnchenfilet
  • 1 EL Öl
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 50 g Butter/Margarine
  • 50 g + etwas Mehl
  • 1/2 l Milch
  • 100 ml Weißwein
  • 2 TL Hühnerbrühe (Instant)
  • 1 Glas (370 ml) Spargel
  • 2-3 Möhren (ca. 200 g)
  • Cayennepfeffer
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 100 g TK-Erbsen
  • Fett für die Form
  • 1 Eigelb

Teig auftauen. Pilze putzen. Filets waschen, trockentupfen und würfeln. Öl im Topf erhitzen. Fleisch und Pilze darin nacheinander portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

Fett im Bratfett erhitzen. 50 g Mehl darin anschwitzen. 1/2 l Wasser, Milch und Wein einrühren. Aufkochen, Brühe einrühren und ca. 10 Minuten köcheln.

Spargel abtropfen, klein schneiden. Möhren schälen, waschen, fein würfeln. Soße mit Salz, Cayennepfeffer und Zitrone abschmecken. Mit Filet, Pilzen, Spargel, Möhren und Erbsen in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen.

Teigplatten einzeln auf Mehl etwas ausrollen. Längs, evtl. bis auf etwas, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Enden mit Wasser bestreichen. Streifen gitterförmig über das Ragout legen. Am Formrand andrücken.

Aus Rest Teig evtl. Motive ausstechen, Gitter damit verzieren. Eigelb und 1 EL Wasser verrühren. Teig damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen.

Dazu: Butterreis.

Getränk: kühler Weißwein.

Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Std.
660 kcal
2770 kJoule
Eiweiß: 35 Gramm
Fett: 38 Gramm
Kohlenhydrate: 35 Gramm
Stichworte: Geflügel, Huhn, März, Ragout
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum