Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hähnchen mit Zitronenthymian, Paprika und grünen Bandnudeln

10

Zutaten

  • 3600 g Hähnchenfleisch, ohne Knochen,
  • gewürfelt
  • 10 ml Rapsöl
  • 200 g Perlzwiebeln
  • 200 g Paprika
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 ml Geflügelfond, aus Instantpulver
  • 1 Stk. Zitrone, unbehandelt
  • 1/2 Stk. Zitronenthymian
  • 10 ml Zitronensaft
  • 20 g Waldhonig
  • 600 g Bandnudeln
  • 1/2 Bd. Zitronenthymian
  • 10 Stk. Gewürzpauschale (Salz, Pfeffer)

Hähnchenstücke salzen und pfeffern. Tiefe Backbleche mit Rapsöl ausfetten, Hähnchenstücke hineingeben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft 10 bis 15 Min. bräunen.

Perlzwiebeln abziehen, Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Alles auf den Hähnchenstücken verteilen. Mit Salz, Pfeffer würzen und mit Geflügelfond angießen. Zitrone in dünne Scheiben schneiden und auf die Hähnchenstücke legen. Thymianzweige ebenfalls darauf verteilen. Alles bei 180 °C Heißluft ca. 20 Min. fertig garen.

Zitronensaft mit Honig verrühren und Hähnchenstücke regelmäßig damit bestreichen.

Bandnudeln in Salzwasser garen.

Anrichtehinweis: Bandnudeln nestförmig auf Teller geben, Hähnchenstücke und Gemüse darauf anrichten. Mit Bratenfond umgeben. Mit Zitronenthymian garnieren.

667 kcal
2792 kJoule
Stichworte: Geflügel, Huhn, Nudel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum