Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hähnchen & Spinat mit Gorgonzola-Creme

4 Personen:

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln
  • 750 g Blattspinat
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Hähnchenfilets (ca. 500 g)
  • 1-2 EL Öl, Salz, Pfeffer
  • Muskat, Fett für die Form
  • 1 Beutel Zubereitung für #Sauce Hollandaise"
  • (ergibt 1/4 l Soße)
  • 50 g Butter
  • 75 g Gorgonzola-Käse
  • 1 EL Zitronensaft

Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Spinat putzen, gründlich waschen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln abschrecken, schälen und etwas abkühlen lassen.

Filets waschen, trockentupfen. In einer großen Pfanne im heißen Öl pro Seite ca. 5 Minuten braten. Würzen und herausnehmen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Spinat portionsweise zufügen und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Kartoffeln in dicke Scheiben schneiden. Mit Spinat und Filets in eine flache gefettete Auflaufform geben.

Knapp 200 ml Wasser erwärmen, Soßenpulver einrühren, aufkochen. Butter und Käse in Stückchen unter Rühren darin schmelzen. Mit Pfeffer und Zitrone abschmecken. Über den Auflauf gießen. Im heißen Ofen (E- Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken.

Getränk: leichter Rotwein.

Zubereitungszeit ca. 1 Std.
540 kcal
2260 kJoule
Eiweiß: 40 Gramm
Fett: 28 Gramm
Kohlenhydrate: 29 Gramm
Stichworte: August, Geflügel, Huhn, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum