Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hackauflauf mit Kartoffelhaube

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Hackauflauf mit Kartoffelhaube
Categories: Eintöpfe, Aufläufe, Gratins
     Yield: 4 Personen
 
    600 g  Kartoffeln
           Salz
    150 g  TK-Erbsen
      2    Möhren
      1    Zwiebel
    600 g  gemischtes Hackfleisch
      1 tb Tomatenmark
     50 ml Instant-Brühe
      2 tb Butter
     50 ml Milch
           Pfeffer
           ger. Muskatnuss
    150 g  Cheddar-Käse
 
Kartoffeln schälen, waschen und etwa 25 Min. in Salzwasser garen.
Die Erbsen auftauen lassen. Die Möhren waschen, putzen,
schälen, würfeln und ca. 8 Min. in Salzwasser blanchieren.
Abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
 Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Zwiebel abziehen und
würfeln. Das Hackfleisch ohne Fettzugabe krümelig braten. Die
Zwiebel dazugeben und kurz andünsten. Tomatenmark, Möhren,
Erbsen und Brühe hinzufügen, ca. 4 Min. garen. Hackmasse in
eine gefettete Form geben.
 Kartoffeln abgießen. Butter, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat
zufügen. Mit einem Kartoffelstampfer zu grobem Püree
verarbeiten, auf dem Hackfleisch verteilen. Käse reiben, über
den Auflauf streuen. Ca. 15 Min. im Ofen garen. Evtl. mit Lauchzwiebeln
und Kirschtomaten garnieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitung
:               : ca. 40 Min.
:               :    690 kcal
:Eiweiss        :     43 Gramm
:Fett           :     46 Gramm
:Kohlenhydrate  :     25 Gramm
:Stichworte     : Auflauf, Februar, Fleisch, Hack
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum