Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hack-Mett-Zwiebel-Kuchen

6 Personen

Zutaten

  • 2 Scheib. Eier
  • 4 Tomaten
  • 1 Gemüsezwiebel (ca. 400 g)
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz
  • 500 g Schweinemett
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Brötchen vom Vortag

Brötchen in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Gut ausdrücken, mit Hack, Mett und Eiern zu einer glatten Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse auf ein gefettetes Backblech geben und zu einem flachen Rechteck (ca. 30 x 20 cm) formen.

Tomaten waschen, putzen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.

Gemüsezwiebel putzen und in ca. 2 mm dicke Ringe schneiden.

Hackmasse mit Tomaten und Gemüsezwiebel belegen, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gasherd: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.

Anschließend in Stücke schneiden, auf einer Platte servieren und mit Kräutern garnieren.

Dazu schmeckt ein frisches Export-Bier.

Zubereitungszeit (in Min.): 75
460 kcal
1930 kJoule
Stichworte: Fleisch, Hack, Herzhaft, Kuchen, Mett
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum