Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Hack-Lauch-Spieße

4 Personen

Zutaten

  • 1 Stange Lauch
  • Salz
  • 2 EL Essig
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 5 EL Öl
  • 2 Bd. Radieschen (Scheiben)
  • 1 Bd. Schnittlauch (Ringe)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 rote Paprikaschote (Stücke)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Paprikapulver

Lauch abbrausen, putzen und im Ganzen in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. garen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker verrühren. 3 EL Öl unter Rühren dazugeben. Radieschen, Schnittlauch und Dressing vermengen.

Zwiebel, Knoblauch abziehen und würfeln. Mit Hack, Ei, Paniermehl verkneten, salzen, pfeffern. Hackfleischmasse auf Frischhaltefolie ausrollen, Lauchblätter darauf verteilen. Von der Längsseite aufrollen. In ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Je 3 Scheiben mit Paprika auf Schaschlikspieß stecken.

Spieße im restlichen heißen Öl rundherum ca. 6 Min. braten. Herausnehmen. Bratenfond erhitzen. Gemüsebrühe angießen, kurz einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver abschmecken. Falls nötig mit etwas Soßenbinder andicken. Spieße mit Soße und Salat servieren. Dazu passen gebratene Spätzle.

Garen: ca. 15 Min.
Arbeitszeit: ca. 35 Min.
300 kcal
Eiweiß: 23 Gramm
Fett: 18 Gramm
Kohlenhydrate: 10 Gramm
Stichworte: Fleisch, Hack, Lauch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum