Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gulaschtopf mit Gnocchi

4 Personen:

Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel (ca. 400 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 1 kg Schweinegulasch
  • Salz, weißer Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Mehl, leicht geh.
  • 1/4 l Weiß- oder Rotwein
  • 2 TL klare Brühe (Instant)
  • 1-2 Stiele frischer oder
  • 1/2-1 TL getrockneter Salbei
  • 500 g Tomaten
  • 4 Scheib. Frühstücksspeck (Bacon)
  • 1 Pkg. Gnocchi (400-500 g) (a. d. Kühlregal)

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten schneiden, Knoblauch hacken. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Gesamtes Fleisch wieder zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomatenmark und Mehl einrühren, kurz anschwitzen. Wein, 3/8 l Wasser und Brühe einrühren, aufkochen. Salbei waschen und zufügen. Alles zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren.

Tomaten waschen, würfeln. Zum Gulasch geben und ca. 10 Minuten mitgaren. Speck in Streifen schneiden, knusprig braten. Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten (s. Packungsanweisung) gar ziehen lassen. Gulasch abschmecken. Mit Gnocchi anrichten und mit Speck bestreuen.

Getränk: leichter Rotwein.

Zubereitungszeit ca. 1 1/2 Std,
650 kcal
2730 kJoule
Eiweiß: 63 Gramm
Fett: 17 Gramm
Kohlenhydrate: 44 Gramm
Stichworte: Fleisch, Gnocchi, Gulasch, Hauptgericht, Januar, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum