Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Grießflammerie auf Rhabarberkompott

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Grießflammerie auf Rhabarberkompott
Kategorien: Dessert, Grieß, Rhabarber
     Menge: 2 Personen
 
      2           Erdbeeren
      1           Stange(n) Zimt
      1           Stk. Nelke
      4           Blatt/Blätter Gelatine
      1           Stange(n) Rhabarber
      4     Essl. Weißwein
      1     Essl. Zucker
      1      Ltr. Milch
    150    Gramm  Sahne
     50    Gramm  Gries
     40    Gramm  Zucker
          Schale  einer Zitrone
 
===============================Que====================================
 
Rhabarber waschen, Schale dünn abziehen, in schräge 1 cm starke
Blättchen schneiden.
1/4 l Wasser zum Kochen bringen, Zucker, Zimt, Nelke und Zitronenschale
zusetzen, aufkochen und den Rhabarber hinzugeben. Das Ganze bissfest
garen.
Milch erhitzen und den Gries einrühren, kurz durchkochen und die
eingeweichte ausgedrückte und aufgelöste Gelatine dazugeben und gut
verrühren.
Sahne mit Zucker standfest schlagen und unter die fast kalte Grießmasse
heben.
Die Masse in Förmchen abfüllen und in den Kühlschrank stellen.
Rhabarber auf Tellern verteilen, den Flammerie stürzen und daraufgeben,
mit Melisse und halber Erdbeere ausgarnieren.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum