Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Granatapfel-Gelee mit Roséwein

6 Gläser à 250 ml

Zutaten

  • 8 Granatäpfel (ca. 1,5 kg)
  • 200 ml Roséwein
  • 30 ml Limettensaft
  • 40 ml Himbeersirup
  • 400 g Gelierzucker

Den Backofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen. Die Granatäpfel abbrausen, trockenreiben, in eine feuerfeste Form legen und mit Alufolie verschließen. Ca. 60 Min. im Backofen garen. Wenn sie sehr weich und saftig geworden sind, die Früchte aufbrechen, die Kerne in ein grobes Baumwolltuch füllen und dieses zubinden. Über Nacht abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. 2. Den Saft (ca. 250 ml) mit Roséwein, Limettensaft und Himbeersirup in einen Topf geben. Den Gelierzucker dazugeben und erhitzen. Wenn sich der Zucker aufgelöst hat, einige Minuten kochen lassen, bis der Gelierpunkt erreicht ist. Sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen.

Zubereitung ca. 45 Min.
Garen ca. 60 Min.
140 kcal
Stichworte: Einmachen, Gelee, Granatapfel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum