Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brunnenkresse-Suppe

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter oder Margarine
  • 20 g Mehl
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 1 Bd. Brunnenkresse
  • 1 Becher Schmand oder
  • dicke saure Sahne (200 g)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker

1. Zwiebel pellen, halbieren und fein würfeln. Butter oder Margarine zerlassen, Zwiebel darin glasig werden lassen. Mehl zugeben und anschwitzen. Unter Rühren nach und nach 1/4 l Brühe zugießen. 10 Minuten zugedeckt leise kochen lassen.

2. Inzwischen die Kresse von den Stielen zupfen, waschen und trockenschleudern. (Einige Zweige zum Garnieren zurückbehalten.) Kresseblätter in die Suppe geben und pürieren.

3. 100 g Schmand und die restliche Brühe zugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

4. Suppe auf vier Teller verteilen, mit dem restlichen Schmand und Kresse garniert servieren.

Pro Portion ca. 3 g E, 18g F, 7 g KH = 211 kcal (884 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Brunnenkresse-Suppe Hauptspeise: Blumenkohl mit Tomatensauce Nachspeise: Mandelpfannkuchen

Zubereitungszeit 50 Minuten
Stichworte: Kresse, P4, Suppe, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum