Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gegrillter Lachs mit grünem Spargel

4 Personen

Zutaten

  • 4 Lachsschnitzel oder -koteletts
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl für den Lachs
  • 4 klein. Zweige frischer Thymian
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 1/8 l Olivenöl für die Knoblauchsauce
  • 1 Zitrone (unbeh.)
  • 1 kg grüner Spargel
  • 1 Prise Zucker

Lachsschnitzel oder -koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. Einen großen Teller mit 1/2 EL Olivenöl bepinseln, den Lachs darauf legen und mit 1 1/2 EL Öl beträufeln. Mit jeweils einem Thymianzweig belegen, mit Folie abdecken und im Kühlschrank mindestens 1/2 Stunde ruhen lassen.

Knoblauch schälen und grob hacken. Zusammen mit dem ganzen Ei im Mixer oder mit dem Pürierstab fein mixen. Das Öl (1/8 l) ganz langsam dazu fließen lassen, dabei ständig weiter mixen. Die Knoblauchsauce mit etwas abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig würzen.

Den Spargel waschen, die unteren holzigen Enden großzügig abschneiden. Die Spargelstangen längs halbieren, in kochendes, leicht gesalzenes und gezuckertes Wasser geben und in 4-6 Minuten (je nach Dicke der Stangen) knackig gar kochen.

Den Lachs ohne die Thymianzweige in einer Grillpfanne oder unter dem Grill im Backofen auf jeder Seite 2 Minuten grillen. Lachs nochmals leicht salzen und pfeffern. Mit dem abgetropften Spargel, der Knoblauchsauce und hauchdünnen Zitronenscheiben anrichten. Eventuell mit essbaren Blüten (z.B. Kapuzinerkresse) garnieren.

Stichworte: Fisch, Lachs, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum