Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Scampi auf Avocado

4 Personen

Zutaten

  • 1 Schalotte
  • 2 Limetten, Saft von
  • 4 EL süßsaure Chilisoße
  • 2 Avocados
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Riesengarnelen (roh, ohne Schale)
  • 2 EL Öl,
  • Salz, Pfeffer
  • Frisée-, Eichblatt- oder Kopfsalatblätter

Schalotte abziehen und fein würfeln. Mit Limettensaft und Chilisoße verrühren. Die Avocados halbieren, von den Steinen befreien und schälen. In Scheiben schneiden und in eine flache Schale legen. Mit der süßsauren Marinade beträufeln. Mit Frischhaltefolie bedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.

Knoblauch abziehen und fein würfeln. Garnelen von den Därmen befreien, abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scampi darin mit dem Knoblauch unter Wenden ca. 3 Min. braten. Salzen und pfeffern.

Salatblätter abbrausen, trockenschleudern, mit den Avocadoscheiben auf 4 Teller verteilen und die Garnelen darauf anrichten. Evtl. dazu Baguette reichen.

Als festliches Menü: - Edelpilz-Cremesuppe mit Brokkoli - Gebratene Scampi auf Avocado - Gänsebrust mit Ingwer-Birne - Sektsorbet mit Hagebutten

Marinieren ca. 30 Min.
Zubereitung ca. 25 Min.
290 kcal
Eiweiß: 14 Gramm
Fett: 24 Gramm
Kohlenhydrate: 5 Gramm
Stichworte: Avocado, Dezember, Meeresfrucht, Scampi, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum