Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebratene Hähnchenkeulen auf Blumenkohlgemüse mit Safran und Basilikum

2 Personen

Zutaten

  • 1 Paprikaschote
  • 1 Msp. Safranpulver
  • 1 Blumenkohl
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1/2 EL Rapsöl
  • 15 g Butter
  • 1/16 l Gemüsebrühe
  • 1/8 l Milch
  • 1 TL Mehl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Basilikum
  • 6 Hähnchenunterkeulen (ā 50 g)

Vom Blumenkohl die Röschen abtrennen und in leichtem Salzwasser auf den Biss blanchieren - kalt ablaufen lassen und trocknen. Die Paprikaschoten säubern, entkernen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Basilikum abzupfen und in Streifen schneiden.

Für die Zubereitung die Hähnchenunterkeulen (6 Keulen á ca. 50g) in erhitzter Pfanne mit Butterschmalz rundum anbraten, mit Jodsalz und Pfeffer würzen und im Ofen bei 160°C ca. 15- 18 Minuten garen. In erhitzter Pfanne Zwiebeln in Butter glasig gehen lassen, mit Mehl bestäuben, einrühren und mit kalter Milch aufgießen, etwas Gemüsefond zugeben, glattrühren.

Blumenkohlrosen und Basilikum mit dem Safran hineingeben, gut einschwenken und mit Jodsalz und Pfeffer nachwürzen. Paprikaschoten in Rapsöl kurz andünsten und würzen.

Zum Anrichten die Blumenkohlrosen auf flachem Teller anrichten, Hähnchenkeulen darauf setzen, Paprikastreifen darüber verteilen und mit Basilikum garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 90
Stichworte: Blumenkohl, Geflügel, Huhn, Keule
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum