Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gebackene Scholle mit Tomatenfüllung

4 Personen

Zutaten

  • 500 g Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Zweige Salbei
  • 4 ganze küchenfertige Schollen
  • 1/2 Zitrone, Saft von
  • 4 Stangen Staudensellerie
  • 6 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel

Tomaten waschen, vierteln und Stielansätze entfernen. Die Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten. Die Tomatenviertel hinzufügen und 1-2 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer würzen. Salbei abbrausen, trockenschütteln. Blättchen abzupfen, bis auf einige in Streifen schneiden und unter die Tomaten ziehen.

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Schollen abbrausen und trockentupfen. Die dunkle Haut abziehen. Die Fische längs der Mittelgräte einschneiden, die Filets vorsichtig von der Gräte lösen und auseinander klappen. Mit Zitronensaft beträufeln, würzen. Schollen mit der weißen Haut nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Die Tomaten in die Taschen füllen, Fisch ca. 20 Min. im Ofen garen.

Sellerie waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Sellerie kurz darin dünsten, würzen. Aus der Butter nehmen und warm stellen. Brösel in den Topf geben, kurz anrösten, mit übrigem Salbei über dem Fisch verteilen. Mit Selleriegemüse anrichten. Dazu passt Safranreis.

Garen ca. 22 Min.
Zubereitung ca. 50 Min.
560 kcal
Eiweiß: 49 Gramm
Fett: 21 Gramm
Kohlenhydrate: 44 Gramm
Stichworte: August, Fisch, Scholle
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum