Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gattò - Sardisches Mandelgebäck

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Gattò - Sardisches Mandelgebäck
Kategorien: Gebäck, Italien, Mandel, Sardinien
     Menge: 4 Personen
 
    500    Gramm  geschälte Mandeln
    500    Gramm  Zucker
      1     Pack. Vanillezucker
      1           Zitrone
 
===============================Que====================================
 
Gattò kann man toll mit Kindern kochen. Bei der Zubereitung sollte ein
Erwachsener dabei sein, der das Hacken der Mandeln übernimmt und die
heiße Zuckermasse auf dem Holzbrett glatt streicht. Die Mandeln fein
hacken und die Zitronenschale reiben. Den Zucker in einen Topf geben
und unter ständigem Rühren erhitzen. Sobald sich der Zucker gelöst hat,
zunächst den Vanillezucker und nach und nach die geriebene
Zitronenschale zugeben.
 Dann vorsichtig die Mandeln unterrühren. Die Masse von der Kochstelle
nehmen, etwas erkalten lassen und auf das Holzbrettchen geben. Mit der
geriebenen Zitrone glatt streichen. Kein Messer oder Löffel verwenden,
die kleben nur fest. Sobald die Masse fest ist, könnt ihr sie in
Streifen oder Stücke schneiden. Besonders hübsch sieht es aus, wenn ihr
das Gattò (noch warm) mit Zuckerperlen schmückt.
:Zusatz         : 
:               : Schwierigkeitsgrad:
:               : mittel
:               : Zubereitungszeit:
:               : ca. 2 Std.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum