Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gänsebrust mit Brombeeren

4 Personen

Zutaten

  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Gänsebrust
  • 3 Sternanis
  • 20 ml Gin
  • 250 ml Rotwein
  • 100 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
  • 2 EL schwarzes Johannisbeergelee
  • 300 g tiefgefrorene Brombeeren
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer

Die Zwiebeln pellen und in Spalten schneiden. Die Haut der Gänsebrust kreuzweise einritzen. Die Gänsebrust mit der Hautseite nach unten in einem Bräter anbraten, dann wenden und die Fleischseite anbraten. Zwiebeln und Sternanis dazugeben und mitschmoren. Mit Gin ablöschen und mit Rotwein und Geflügelfond angießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 °C) ca. 45 Minuten schmoren.

Gänsebrust aus dem Bräter nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Soße in einen Topf geben und das Gelee einrühren. Dann die Brombeeren zugeben und 2-3 Minuten köcheln lassen. Stärke mit wenig kaltem Wasser verquirlen, zur Soße geben und unter Rühren aufkochen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Gänsebrust kurz unter dem vorgeheizten Grill knusprig braten, in Scheiben schneiden und zusammen mit der Brombeer-Soße anrichten.

Dazu passend Kroketten reichen.

Zubereitungszeit (in Min.): 90
279 kcal
1168 kJoule
Stichworte: Brombeere, Gans, Geflügel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum