Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Gaborsti-Eintopf

4 Personen

Zutaten

  • 1 kg Schweinerippchen, in kleine Stücke gehackt
  • 1 EL Rapsöl
  • 300 g Zwiebeln
  • 300 g Knoblauchzehen
  • 1 EL Chilipulver
  • 2 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 TL gemahlener roter Pfeffer
  • 1 TL Szechuanpfeffer
  • Salz
  • 1 EL schwarze Bohnenpaste
  • 600 ml Geflügelbrühe
  • 50 g eingeweichte Rosinen
  • 1 Dos. schwarze Bohnen
  • 2 Zweige Basilikum
  • 2 Zweige Koriander

Rosinen einweichen. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und feinschneiden. Das Rapsöl im Wok erhitzen und die in kleine Stücke gehackten Schweinerippchen anbraten, bis sie Farbe haben. Aus dem Wok nehmen und abtropfen lassen, nochmals Rapsöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch anbraten. Oregano, gemahlenen Kreuzkümmel, Chilipulver, Salz und beide Pfeffersorten hinzufügen und eine Minute leicht anschwitzen.

Schweinerippchen wieder dazugeben, die schwarze Bohnenpaste unterrühren, mit der Brühe auffüllen und den Eintopf köcheln lassen, bis die Rippchen weich sind, d.h. ca. 35-45 Minuten. Die schwarzen Bohnen aus der Dose dazugeben, das Ganze einmal durchkochen, die Rosinen dazugeben, mit den feingeschnittenen Kräutern, Salz und Chilipulver abschmecken und den Eintopf servieren.

Tipp: Als Beilage ein Kräuter-Couscous servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Bohne, Eintopf, Fleisch, Schwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum