Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frühlingssalat mit Weinkäse in Speck-Honigmarinade

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Frühlingssalat mit Weinkäse in Speck-Honigmarinade
Kategorien: Frühling, Salat, Weinkäse
     Menge: 2 Personen
 
      1           Schale(n) Kresse
      6  Blätter  Eichblattsalat
      4  Blätter  Lollo-Rosso
      4  Blätter  Lollo-Bianco
                  Jodsalz, Pfeffer
    1/2     Essl. Honig
      3     Essl. kalt gepresstes Rapsöl
      3     Essl. Obstessig
   1/16      Ltr. Weißwein
      1    klein. rote Zwiebel
      1           Knoblauchzehe
    1/2     Essl. Koriander
      1     Essl. Basilikum
    1/2     Essl. Petersilie
      1     Essl. Schnittlauch
    1/2           Baguette
      4           Kirschtomaten
      4           Radieschen
      1           Chicorée
     30    Gramm  Rucolablätter
     60    Gramm  Räucherspeck
     80    Gramm  Weinkäse
 
===============================Que====================================
 
Schnittlauch, Petersilie säubern, fein schneiden. Kresse abschneiden.
Radieschen säubern, feine Scheiben schneiden. Basilikum,
Korianderblätter abzupfen. Knoblauch schälen, pressen; Kirschtomaten
säubern, vierteln. Chicorée Strunk ausschneiden, aufblättern. Weinkäse
in kleine Scheiben schneiden; Zwiebel schälen, eine Hälfte fein
würfeln, andere Hälfte in Ringe schneiden. Alle Salate gut waschen,
trocken schleudern.
Salatblätter mit Rucola, Basilikum- und Korianderblätter gut mischen,
ein schönes Bukett im tiefen Teller setzen. Weinkäse, Radieschen,
Tomatenecken darauf verteilen, Kresse darüber streuen, Chicorée
außenherum einstecken.
Räucherspeck fein würfeln, kross auslassen. Weißwein, Obstessig, Öl,
Speck, Knoblauch, Zwiebel, Kresse, Petersilie, Schnittlauch gut
verrühren, mit Jodsalz und Pfeffer würzen, etwas Honig mit unterheben.
Marinade über den Salat verteilen, Baguette kross backen, Scheiben
schneiden und dazu servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 30
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum