Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frischer Blattsalat mit Kamelienblüten und Buttermilchmousse mit Zitronengras und Kräutern

Für die Buttermilchmousse:

  • 125 ml Orangensaft
  • 1/2 Zitrone, Schale von
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 1/2 l Buttermilch
  • 6 Blatt Gelatine
  • 125 ml Sahne
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Kresse

Für den Salat:

  • zarte und wohlschmeckende Kamelienblüten (vorher probieren!)
  • grüne und rote Blattsalate
  • nach Geschmack:
  • Öl
  • Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Buttermilchmousse: Orangensaft, Zitronenschale, Zitronensaft und Zitronengras aufkochen und ziehen lassen. Buttermilch in den ausgekühlten Saft geben und 24 Stunden kalt stellen. Gelatine einweichen, leicht im Topf erwärmen und die durch ein Sieb gelassene Buttermilchmasse dazugeben. Sahne steif schlagen, unterheben. Schnittlauchröllchen und Kresse unter die Buttermilchmousse heben, in eine Form füllen und über Nacht kalt stellen.

Salat: Salate putzen und portionsweise auf Tellern anrichten. Kamelienblätter zupfen und auf dem Salat verteilen. Eine Scheibe Buttermilchmousse abschneiden und obenauf legen. Mit Öl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Stichworte: Blattsalat, Buttermilch, Kamelie, Salat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum