Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Frische Champignons auf mariniertem Rinderfilet

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Frische Champignons auf mariniertem Rinderfilet
Kategorien: Champignon, Filet, Fleisch, Pilz, Rind
     Menge: 4 Personen
 
    500    Gramm  frisches Rinderfilet in 
                  -- hauchdünne Scheiben 
                  -- geschnitten
    250    Gramm  frische Champignons, in 
                  -- Scheiben geschnitten
      4 Stange/n  Frühlingszwiebeln in feine 
                  -- Ringe geschnitten
      9     Essl. Rapsöl
      1           Zitrone, Saft von
      2     Essl. Petersilie, feingehackt
                  Salz
      1    klein. Knoblauchzehe in der Presse 
                  -- zerdrückt
                  gemahlener weißer Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
Salz, Pfeffer, zerpresste Knoblauchzehe und den Saft einer Zitrone gut
vermischen und mit dem Rapsöl zu einer Soße verrühren. Damit zunächst
vier Teller bestreichen und mit den hauchdünn geschnittenen
Filetstreifen belegen.
Diese nun auch von oben mit der Soße bepinseln. Dann die
Champignonscheiben darauf dekorieren und mit Soße betupfen. Die in
Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln und die feinzerhackte Petersilie
darüberstreuen und das Ganze etwa eine Stunde ziehen lassen, aber nicht
im Kühlschrank.
Tipp: Rindfleisch vom Fleischer dünnschneiden lassen oder aber Zuhause
als Ganzes in das Eisfach legen und anfrieren lassen.
Anschließend mit einer Aufschnittmaschine hauchdünn aufschneiden.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit (in Min.):
:               : 90
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum