Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fleischklößchen in Spinat-Zitronen-Soße

4 Personen

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • Salz, Pfeffer
  • 3/4 l Fleischbrühe
  • 30 g Butter
  • 35 g Weizenmehl
  • 100 g Spinat, gehackt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Eigelb
  • 2 EL kalte Milch
  • je 1/2 TL Thymian und Rosmarin

Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben. Brötchen in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Rinderhackfleisch mit Brötchen, Zwiebelwürfeln, Ei, Eiweiß, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer vermengen. Abschmecken. Aus der Masse mit nassen Händen Klopse formen, in kochende Fleischbrühe geben, abschäumen und bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten gar ziehen lassen.

Herausnehmen und warm stellen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, 1/2 l davon für die Soße abmessen.

Butter zerlassen, Mehl unterrühren und hellgelb bräunen. Brühe hinzufügen, mit einem Schneebesen rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Die Sauce zum Kochen bringen. Spinat hinzufügen und mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale abschmecken. Eigelb mit Milch verquirlen und die Sauce damit legieren (nicht mehr kochen lassen). Klopse in die Sauce geben, 5 Minuten darin ziehen lassen.

Zubereitungszeit (in Min.): 45
Stichworte: Fleisch, Hack, Rind, Spinat
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum