Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Fischfilet auf Möhren mit Pesto-Sahne

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Fischfilet auf Möhren mit Pesto-Sahne
Kategorien: Fisch, Kabeljau, März, Möhre, Pesto
     Menge: 4 Personen:
 
      1     Kilo  große Möhren
      1     Essl. Butter/Margarine (evtl. 
                  -- mehr)
                  Salz, Zucker, weißer Pfeffer
    750    Gramm  Fischfilet (z. B. Kabeljau)
      2     Essl. Zitronensaft
      3   Scheib. Toastbrot
      3     Essl. Pesto (Kräuter in Öl; aus 
                  -- dem Glas)
    125    Gramm  Schlagsahne
                  Basilikum zum Garnieren
 
===============================Que====================================
 
Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Im heißen Fett
ca. 2 Minuten andünsten. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. 4-5 EL
Wasser zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
Fischfilet waschen, trockentupfen, in 4 Stücke schneiden. Mit
Zitronensaft beträufeln. Toastbrot fein zerbröseln.
Möhren in einen flachen Bräter geben. Fisch darauf legen und mit Salz
und Pfeffer würzen. Pesto darauf verteilen.
Mit Toastbröseln bestreuen. Sahne darüber gießen. Im vorgeheizten
Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten
backen. Mit Basilikum garnieren.
 Dazu schmecken Petersilien-Kartoffeln oder Baguette.
Getränk: kühler Weißwein.
 Tipps: Statt Kabeljau eignet sich auch Schollen- oder Rotbarschfilet
gut. Als Gemüse schmecken Spitzkohl, Kohlrabi oder Spinat lecker.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 1 Std.
:               :    430 kcal
:               :   1800 kJoule
:Eiweiss        :     37 Gramm
:Fett           :     20 Gramm
:Kohlenhydrate  :     22 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum