Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Filetsteak mit Chili und Erdnüssen gefüllt auf gebratenem grünem Spargel mit Soße von Kokosmilch und Frühlingszwiebeln

2 Personen

Zutaten

  • 8 Stange(n) grüner Spargel
  • 360 g Rinderfilet
  • Basilikum
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Stärke
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Chilischote
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 EL Erdnüsse
  • 1/8 l Kokosmilch

Vom grünen Spargel letztes Drittel nach unten schälen, längs halbieren. Frühlingszwiebel (Lauchzwiebel) säubern, schräge 3 cm lange Stücke schneiden. Halbe Chilischote fein würfeln, Erdnüsse fein hacken. Stärke mit kaltem Wasser anrühren. Erdnüsse, Chili, Tomatenmark gut vermengen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen. In Rinderfilet eine Tasche schneiden und mit Erdnussmasse füllen, mit Zahnstocher zustecken und mit Jodsalz würzen.

Spargel in heißem Rapsöl auf den Punkt braten. Filetsteak beidseitig mit wenig Rapsöl rosa braten.

Frühlingszwiebeln in heißem Rapsöl glasig gehen lassen, mit Kokosmilch angießen und mit Stärke leicht abbinden, mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Filetsteak schräg halbieren.

Spargel auf flachem Teller anrichten, Filetsteak schräg darauf setzen, Soße über den Spargel ziehen und mit Basilikum garnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Filet, Fleisch, Rind, Spargel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum