Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Erdbeer-Holunder-Torte

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Erdbeer-Holunder-Torte
Kategorien: Erdbeere, Holunder, Mai, Torte
     Menge: 1 Springform von ca. 26 cm 0, Boden mit Backpapier belegt, Ran
 
===============================Bisk===================================
    180    Gramm  Zucker
      6           Eier
      1    Prise  Salz
      1           unbehandelte Zitrone, wenig 
                  -- abgeriebene Schale
    180    Gramm  Mehl
 
===============================Füll===================================
      4       dl  Vollrahm
      2     Pack. Rahmhalter
      3     Essl. Puderzucker
    180    Gramm  Creme fraîche
      1       dl  Holunderblütensirup, 
                  -- unverdünnt
 
==============================Sons====================================
      3     Essl. Holunderblütensirup, 
                  -- unverdünnt
      3     Essl. Wasser
    600    Gramm  Erdbeeren,
                  die Hälfte längs halbiert,
                  beiseite gestellt,
                  Rest in ca. 1 cm dicken 
                  -- Scheiben
      2     Essl. Klarglanzgelee oder 
                  -- Quittengelee,
                  leicht erwärmt, zum 
                  -- Bestreichen
 
===============================Que====================================
 
Biskuit: Zucker, Eier, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mit
den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse
heller ist.
Mehl mit dem Gummischaber sorgfältig daruntermischen. Teig sofort in
die vorbereitete Form füllen, glatt streichen.
 Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad
vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Formenrand entfernen,
Biskuit auf ein Gitter stürzen, Boden und Backpapier entfernen,
auskühlen, quer halbieren.
 Lässt sich vorbereiten: Biskuit 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt
im Kühlschrank aufbewahren.
 Füllung: Rahm mit Rahmhalter und Puderzucker steif schlagen. Creme
fraîche mit Holunderblütensirup verrühren, sorgfältig unter den
Schlagrahm ziehen, zugedeckt ca. 15 Min. kühl stellen.
 Fertig stellen: Holunderblütensirup mit dem Wasser verrühren.
Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, mit der Hälfte des Sirups
tränken. Erdbeerscheiben und 1/4 der Füllung darauf verteilen. Zweites
Biskuit darauflegen, mit dem restlichen Sirup tränken, restliche
Füllung daraufgeben, Torte und Tortenrand damit überziehen. Beiseite
gestellte Erdbeeren mit der Schnittfläche nach oben darauflegen, diese
mit dem flüssigen Gelee bestreichen. Zugedeckt ca. 30 Min. kühl
stellen.
 Haltbarkeit: Torte zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Tag.
:Zusatz         : 
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 1 Std.
:               : Backen:
:               : ca. 25 Min.
:               : Kühl stellen:
:               : ca. 45 Min.
:               :    490 kcal
:               :   2053 kJoule
:Eiweiss        :     11 Gramm
:Fett           :     21 Gramm
:Kohlenhydrate  :     65 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum