Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Entenbrustspieße mit gegrillten Quitten

4 Personen

Zutaten

  • 4 Stk. Entenbrust in große Würfel geschnitten
  • 4 Rosmarinzweige bis auf die Spitze von den Nadeln befreit
  • 8 Egerlinge oder braune Champignons
  • 8 rote Zwiebeln geschält und geachtelt
  • 2 EL Imker-Honig
  • 2 Nelken
  • 2 Zimtstangen
  • 400 g Zucker
  • 200 ml Zitronensaft
  • 4 Quitten

Die Quitten abreiben oder waschen, schälen, halbieren, entkernen und in Zitronenwasser legen oder mit einer Zitrone abreiben. Zucker, Zitronensaft und Gewürze mit 1 l Wasser und den Quitten aufkochen. Die Quitten 20 Min. kochen und im Sud erkalten lassen. Später die Quitten abtropfen lassen, die Schnittfläche mit erwärmtem Honig einpinseln und auf dem Grill leicht karamellisieren.

Die Entenstücke mit einem Spieß durchlöchern und abwechselnd mit roten Zwiebeln und Egerlingen auf die Rosmarinzweige stecken. Mit der Hautseite nach unten auf den Grill legen und in 10-12 Min. rosa grillen. Vor dem Servieren salzen und pfeffern.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Ente, Geflügel, Quitte
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum