Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Entenbrust mit Birnen und Preiselbeeren

4 Personen

Zutaten

  • 650 g Entenbrüste
  • 1 EL Öl
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 1 Pkg. Knödel halb & halb
  • 2 Stk. Birnen
  • 15 g Butter
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 50 g Zucker
  • 175 ml lieblicher Apfelwein
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1/8 l klare Hühner-Bouillon (Instant)
  • 10 g Speisestärke
  • 60 g Preiselbeeren aus dem Glas
  • Zitronenmelisse
  • Alufolie

Die Entenbrust waschen und trockentupfen. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und die Entenbrüste darin zuerst auf die Hautseite legen und 10-12 Minuten braten. Dann unter Wenden in 20-25 Minuten fertigbraten. Inzwischen die Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. 1/2 Liter kaltes Wasser in eine Schüssel geben. Petersilie und Knödelpulver einrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Die Birnen schälen und, bis auf eine Hälfte, in feine Spalten schneiden. Die letzte Birnenhälfte in 4 breite Spalten schneiden.

Butter, den Saft der Zitrone, Zucker und 150 ml Apfelwein in einem Topf aufkochen. Die dünnen Birnenspalten dazugeben und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Aus dem Kartoffelteig 12 kleine Knödel formen und in reichlich kochendes Salzwasser legen. Kurz aufkochen und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten ziehen lassen.

Fertige Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Den Bratensatz entfetten und mit Brühe ablöschen. Die Birnenachtel aus dem Topf nehmen und zum Garnieren beiseite legen. Restliche Birnen mit dem Sud in die Pfanne geben und kurz aufkochen. Speisestärke und restlichen Apfelwein glattrühren, in die Soße rühren und nochmals kurz aufkochen.

Entenbrust in Scheiben schneiden und mit der Birnensoße und den Knödeln auf Tellern anrichten.

Auf die dicken Birnenspalten Preiselbeeren geben, auf die Teller verteilen und mit Melisseblättchen garniert servieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
760 kcal
3181 kJoule
Stichworte: Birne, Ente, Geflügel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum