Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Brotaufstrich mit Makrele (Horst Krause)

1 Rezept

Zutaten

  • 1 Mittel-große Zwiebel kann aber auch mehr sein
  • geschält fein gewürfelt
  • 1/2 Beschel glatte Petersilie
  • 1 Geräucherte Makrele
  • 1 Dos. Ölsardinen beste Qualität!
  • Schwarzer Pfeffer
  • Kräftiges Bauernbrot
  • Butter

REF

  • Alfredissimo, 01.04.2005 Wiederholung 05.07.2008
  • Rezept: Horst Krause Vermittelt von R.Gagnaux

Von der Makrele Kopf und Schwanz entfernen, die Haut vorsichtig abziehen und den Fisch sorgfältig entgräten. Mit einer Gabel den Fisch in einer Schüssel sorgfältig zerdrücken (O-Ton: durchmatschen...), dabei nochmals auf Gräte aufpassen. Die Ölsardinen samt Öl und die Zwiebelwürfel dazugeben, alles gründlich miteinander vermatschen... d.h., ... vermengen und mit Pfeffer ganz kräftig würzen. Am besten ist es, den fertigen Aufstrich dann etwas ziehen zu lassen.

Die Brotscheiben dünn... na ja... etwas mehr darf schon sein ... mit Butter bestreichen, den Makrelenaufstrich großzügig, schön dick, darauf verteilen und mit den frisch fein gehackten Petersilienblätter bestreut genießen.

Dazu passt noch gut Salat.

Tipp: etwas Tomatenmark kann man dem Aufstrich auch noch beigeben.

Stichworte: Aufstrich, Fisch

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum