Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Curryreispfanne

Zutaten

  • 200 g Vollkornreis
  • 2 EL Öl
  • 400 g Putenfilet
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Zucchini
  • 150 g Möhren
  • 150 g Pastinake
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 100 g kernlose Trauben
  • 200 g Ananas
  • 2 EL Curry
  • Salz, Pfeffer

1 EL ÖL erhitzen, den Reis einstreuen, glasig dünsten, 400 ml Wasser zugießen, salzen und in 20 Minuten garen.

Das Putenfilet in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und fein würfeln. Die Zucchini, Möhren und Pastinake waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Weintrauben waschen und halbieren. Die Ananas putzen und in kleine Stücke schneiden.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Das Gemüse zugeben, kurz mitschmoren, dann alles mit Gemüsebrühe aufgießen, mit Salz, Cayennepfeffer und Curry würzen und ca. 10 -15 Minuten schmoren lassen.

Nach Ende der Garzeit das Obst und den Reis zugeben, nochmal abschmecken und servieren.

412 kcal
Eiweiß: 30 Gramm
Fett: 9 Gramm
Kohlenhydrate: 52 Gramm
Stichworte: Geflügel, Pute, Reis, Reisgericht
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum