Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Curryfrikassee von der Hähnchenbrust mit Shiitakepilzen und Graupenrisotto

4 Personen

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets (ā 140 g)
  • 120 g Shiitakepilze
  • 60 g Zwiebel, weiß
  • 60 g Zwiebel, rot
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 120 g Apfel
  • 120 g Frühlingszwiebeln
  • 80 g Perlgraupen
  • 60 g Karotten
  • 60 g Sellerie
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Mehl
  • 180 ml Apfelsaft
  • 180 ml Sahne
  • 1 TL grüne Pfefferkörner
  • 1 TL rosa Strauchbeeren
  • Melisse
  • Salz, Pfeffer

Die 4 Hähnchenbrustfilets in nicht zu grobe Stücke schneiden. Shiitake mit Küchenkrepp gut abreiben, halbieren. Karotten, Sellerie, weiße Zwiebel schälen, würfeln. Apfel lauwarm abwaschen, trocknen, Haus ausstechen, vierteln und in dünne Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln säubern, schräge Scheibchen schneiden, rote Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.

Topf mit Butterschmalz erhitzen, Karotten, Sellerie, Zwiebelwürfel glasig angehen lassen, Graupen zugeben, mit anschwenken, mit Gemüsebrühe 1 zu 3 (1 Teil Graupen, 3 Teile Brühe) aufgießen, köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist.

Pfanne mit Rapsöl erhitzen, Zwiebelstreifen, Frühlingszwiebel angehen lassen, Shiitakepilze dazugeben, Gemüse zur Seite schieben, Fleisch mitanbraten, Apfel zugeben, mit Curry bestreuen, leicht mehlieren, mit Apfelsaft angießen, mit Sahne aufgießen, grüne Pfefferkörner, rosa Strauchbeeren dazugeben, etwas einköcheln lassen, mit Salz würzen.

Risotto auf flachem Teller zu einem Kranz formen, in der Mitte das Frikassee anrichten und mit Melissensträußchen ausgarnieren.

Zubereitungszeit (in Min.): 60
Stichworte: Frikassee, Geflügel, Huhn, Pilz, Shiitake
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum