Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Curry-Cremesuppe mit roten Linsen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Curry-Cremesuppe mit roten Linsen
Categories: Vorspeisen, Suppen
     Yield: 4 Personen:
 
      1    Zwiebel
      1    walnussgroßes Stück (ca. 20 
           -g)
           oder 1/2 TL gemahlener 
           -Ingwer
    200 g  Hähnchenfilet
      2 tb Öl
           Salz, Pfeffer
      2 ts Curry (evtl. mehr)
      1 tb Mehl
      2 ts Hühnerbrühe (Instant)
    100 g  rote Linsen
    100 g  Schlagsahne
           Cayennepfeffer
           evtl. 1 EL schwarzer Sesam 
           -und
           Korianderblättchen zum 
           -Garnieren
 
Zwiebel und Ingwer schälen, fein hacken. Fleisch waschen,
trockentupfen und in Würfel schneiden.
Zwiebel und Ingwer in einem Topf im heißen Öl kurz
andünsten. Fleisch zufügen und rundherum anbraten. Mit Salz
und Pfeffer würzen. Curry und Mehl darüber stäuben und
mit an-schwitzen. Mit 3/4 l Wasser ablöschen und aufkochen.
Brühe einrühren.
Linsen zufügen. Alles zugedeckt 8-10 Minuten köcheln. Sahne
unterrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Evtl. mit
schwarzem Sesam und Korianderblättchen garnieren.
 Tipp: Die Curry-Cremesuppe passt auch toll auf ein warmes
Party-Büffet. Wenn Vegetarier mit eingeladen sind: Fleisch extra
braten, mit Sesam und Koriander in Schälchen separat dazustellen.
So kann sich jeder selbst bedienen.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : ca. 45 Min.
:               :    280 kcal
:               :   1170 kJoule
:Eiweiss        :     19 Gramm
:Fett           :     14 Gramm
:Kohlenhydrate  :     17 Gramm
:Stichworte     : Curry, Juli, Linse, Suppe
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum