Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crostini mit Zucchini-Pürée

25 Crostini

Zutaten

  • 1 kg Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • 250 g Ricotta
  • 4 Stängel Basilikum
  • 1/2 Bd. Koriander
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Man schält die Zucchini, schneidet sie in Würfel und dünstet sie zusammen mit der fein geschnittenen Zwiebel, den zerdrückten Knoblauchzehen, vier EL Olivenöl und etwas Salz, bis sie zerfallen. Das dauert 20- 30 Minuten. Dann werden die Zucchini mit einer Gabel zerdrückt und bei kleiner Hitze geköchelt, damit die Flüssigkeit ganz verdunstet.

Dieses Püree lässt man abkühlen und stellt es noch ein paar Stunden in den Kühlschrank. Man vermischt es mit dem Ricotta, dem gehackten Basilikum und den Korianderblättern, dazu etwas Salz und Pfeffer. Zum Schluss hebt man noch einen EL Olivenöl und einen Spritzer Zitronensaft darunter. Das schmeckt ganz köstlich erfrischend auf Crostini oder als Beilage zu Gegrilltem.

Crostinis von Ciabatta-Brot oder Baguette: Man nimmt die Brötchen und schneidet feine Scheiben draus. Die röstet man.

Stichworte: Brot, Crostini, Gemüse, Zucchini
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum