Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crevetten-Tatar

Marinade

  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 1/2 EL Öl
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 EL Koriander, fein gehackt

Weitere

  • 1 Baby-Ananas, heiß gewaschen

Crevetten-Tatar

  • wenig Öl
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Avocado, halbiert, entsteint,
  • 1/2 in Würfeli,
  • 1/2 längs in ca. 3 mm dicken Scheiben
  • 150 g geschälte gekochte Bio-Crevettenschwänze, grob gehackt
  • 1 1/2 EL Creme fraîche
  • 1/3 TL Salz
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Öl
  • beiseite gestellte Marinade
  • wenig Salz

Zutaten in einer kleinen Schüssel gut verrühren, 1 El Marinade beiseite stellen.

Ananas am Hobel längs in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden, auf einer Platte auslegen, mit der Marinade bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 3 Std. marinieren.

Crevetten-Tatar: Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Schalotte ca. 2 Min. dämpfen, in eine Schüssel geben, auskühlen. Avocadowürfeli, Crevetten und Creme fraîche beigeben, mischen, würzen, zugedeckt kühl stellen.

Von den Ananasscheiben die Marinade abstreifen. Öl in derselben Pfanne heiß werden lassen. Ananas portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. braten, herausnehmen, mit beiseite gestellter Marinade bestreichen, salzen.

Servieren: Ananas- und Avocadoscheiben auf Tellern anrichten, Tatar mit 2 Löffeln zu Klösschen formen, darauf anrichten.

Lässt sich vorbereiten: Ananas 1 Tag im Voraus marinieren. Crevetten-Tatar 1/2 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Marinieren: ca. 3 Std.
Pro Person ca. 250 kcal
Pro Person ca. 1046 kJoule
Eiweiß: 9 Gramm
Fett: 21 Gramm
Kohlenhydrate: 7 Gramm
Stichworte: Dezember, Meeresfrucht, November, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum