Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Crepessuzette

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Crepessuzette
Kategorien: Crêpe, Pfannkuchen, Süßspeise
     Menge: 4 Personen
 
========================Für die Pf====================================
    125    Gramm  Mehl
      1    Prise  Salz
     30    Gramm  2ucker
      2           Eier
    1/2      Ltr. Milch, knapp
                  {oder halb Wasser, halb 
                  -- Milch)
     50    Gramm  Butter
 
===========================Zum Aus====================================
                  Öl oder Pflanzenfett,
                  pfannbodenbedeckt für jeden 
                  -- Pfannkuchen
 
===========================Für den====================================
      4     Essl. Orangenlikör oder 4 El 
                  -- Kirschwasser
 
==========================Für die ====================================
     80    Gramm  Butter
     80    Gramm  Zucker
      2           Orangen
      1           Zitrone
                  Johannisbeergelee oder 
                  -- Orangenmarmelade
 
===============================Que====================================
 
Mehl und Salz in eine Schüssel sieben und Zucker dazugeben.
 Die Eier hineinschlagen und Milch dazugeben, bis ein weicher Teig
entsteht.
 Die Butter schmelzen lassen, abgekühlt unter den Teig schlagen.
 Das Öl in der Pfanne erhitzen, die Pfannkuchen von beiden Seiten
goldbraun braten.
 Die fertigen Pfannkuchen auf einen vorgewärmten Teller legen. Alle
Pfannkuchen nacheinander abbacken. Diese Menge ergibt 8-10 Pfannkuchen.
 Die Butter und den Zucker schaumig schlagen, die geriebene
Zitronenschale und 4 El Saft hinzugeben, dann Johannisbeergelee oder
Orangenmarmelade.
 Die Mischung auf alle Pfannkuchen verteilen, diese dann aufrollen oder
zweimal falten.
 Ausreichend Orangenlikör oder Kirschwasser erhitzen, der Pfannenboden
muss bedeckt sein, soviel Pfannkuchen wie möglich hineingeben, dann
alles zusammen kurz erhitzen.
 Zum Servieren: heiß servieren - mit Sahne garnieren; oder als Krönung:
Flambieren.
:Zusatz         : 
:               : Vorbereitungszeit:
:               : 20 Minuten.
:               : Kochzeit:
:               : Einige Minuten für jeden Pfannkuchen
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum